In der Regel werden Sie die 32-Bit Variante von Outlook Tools benötigen. Ausschließlich, wenn Sie Outlook 2010 oder höher ebenfalls in der 64-Bit Variante einsetzen, benötigen Sie auch die 64-Bit Variante der Outlook Tools.

Hinweis: Die Bitanzahl Ihres Betriebssystem ist nicht relevant, auch auf einem 64-Bit Betriebssystem wird standardmäßig die 32-Bit Variante von Outlook installiert.